User Tools

Site Tools


Sidebar

infrastruktur:web

Web-Infrastruktur

Das FabLab betreibt einige Webanwendungen, um Informationen zu sammeln und bereitzustellen, die Zusammenarbeit zu verbessern und Einblicke in das Lab zu geben.

Diese Seite soll einen Überblick über die bereits aufgesetzten Web-Dienste geben, und über zukünftige Projekte informieren.

Bei Fragen bitte die Sysadmins kontaktieren.

Software in Betrieb

Hier eine Liste an Software, die derzeit von uns betrieben wird (für interne und öffentliche Zwecke).

Webseite

Die Haupt-Website läuft unter https://fablab-altmuehlfranken.de. Dort findet man generelle Informationen zu FabLab und Verein, Mitgliedschaftsanträge, rechtliche Dokumente wie Datenschutz- und andere Richtlinien, die jeweils aktuelle Satzung und Beitragsordnung sowie einen Blog.

Wir setzen derzeit Wordpress als Software ein.

FabWiki

Das FabWiki beinhaltet alle möglichen von Nutzern zusammengetragene Informationen. Es ist eine Art Sammelstelle.

Wir verwenden DokuWiki, eine weit verbreitete, leichtgewichtige Freie Software.

FabChat

Wir betreiben einen privaten, unabhängigen, auf eigener Infrastruktur laufenden Chat-Dienst für alle FabLab-Angelegenheiten.

Der Chat kann unter https://chat.fablab-altmuehlfranken.de aufgerufen werden.

Wir setzen zur Zeit die Software Rocket.Chat ein. Hierbei handelt es sich um Open-Source-Software.

Jitsi Meet

Nachdem wir bei einigen https://fablab-altmuehlfranken.de/2020/07/05/virtueller-stammtisch-3-0/digitalen Stammtischen]] bereits die öffentliche Instanz erfolgreich nutzen konnten, haben wir uns entschlossen, bis auf weiteres eine eigene Jitsi-Meet-Instanz aufzusetzen. Diese soll primär für Vereinszwecke dienen, kann aber gerne, solange es unsere Server-Ressourcen hergeben, öffentlich mit genutzt werden.

Gitea

Zur Softwareentwicklung und sonstiger Versionierung von Daten wird immer öfter Git benutzt. Die zugehörigen Repositories können FabLab-intern in unserer Gitea-Instanz abgelegt werden.

Der Server ist erreichbar unter https://git.fablab-altmuehlfranken.de/. Bei Interesse bitte einfach bei den Sysadmins melden.

CryptPad

Als Plattform für kollaboratives Arbeiten testen wir seit kurzem CryptPad. CryptPad erlaubt die Bearbeitung einer Vielzahl von Dokumentenarten mit anderen im Browser in Echtzeit. Alle Daten liegen ausschließlich so verschlüsselt auf dem Server, dass der Betreiber sie nicht ohne weiteres lesen kann. Angeboten werden u.A. Rich-Text-Dokumente (à la Wordpad, wer erinnert sich…), Tabellenkalkulation, Code-Pads (hier werden auch Markdown-Pads mit Live-Vorschau unterstützt, ähnlich wie bspw. CodiMD), Präsentationen und Kanban-Boards (relativ einfach gestrickt), ein einfaches Whiteboard sowie Umfragen. Es gibt weiterhin Read-Only-Links, eine Nutzerverwaltung mit Dateimanagement (CryptDrive) und viele andere Features. Was uns fehlt (aber vermutlich nicht zum Konzept passt), wäre eine Deaktivierung der öffentlichen Registrierung sowie evtl. eine externe Nutzerauthentifizierung.

Der Server ist erreichbar unter https://cryptpad.fablab-altmuehlfranken.de/. Die Registrierung ist aktuell nicht öffentlich verfügbar.

LibreSignage

Derzeit testen wir eine Digital-Signage-Lösung namens LibreSignage. Diese zeichnet sich dadurch aus, dass als Client ein einfacher Browser ausreicht, was bei vielen anderen freien Lösungen nicht so einfach möglich ist (teilweise gibt es überhaupt keine freien Clients und sie kosten Geld, diese laufen nur auf Windows, es müssen Lizenzen pro Display erworben werden, es können nicht mehrere Displays parallel betrieben werden etc. etc.).

LibreSignage ist ein recht junges Projekt und hat natürlich noch nicht den Feature-Umfang anderer Lösungen, dürfte aber für unsere Bedürfnisse ausreichen. Wir werden ggf. einen Blog-Beitrag veröffentlichen, sobald wir richtige Displays in Betrieb haben.

Ehemalige Software

Wir haben schon einiges an Software getestet, wieder abgeschaltet oder durch andere Software ersetzt.

Wekan

Als Hilfsmittel für das Projektmanagement benutzten wir 2019 zeitweise einen Wekan-Server. Wekan stellt sogenannte Kanban-Boards zur Verfügung und ist relativ einfach zu bedienen.

Kanban-Boards können derzeit im CryptPad benutzt werden (wenn auch in eingeschränkter Form).

CodiMD-Pad

Zum gemeinsamen Verfassen von Dokumenten wurde ein Pad eingerichtet. Als Software wurde vormals CodiMD eingesetzt. Diese erlaubt die gleichzeitige (sozusagen in Echtzeit) Bearbeitung von Dokumenten in der weit verbreiteten Auszeichnungssprache Markdown. Diese ist einfach zu erlernen und beinhaltet die meisten üblichen Formatierungsoptionen. Vom Konzept her ähnelt sie den Sprachen, die viele Wikis (so auch unser FabWiki) einsetzen, um Nutzern verschiedene Formatierungselemente anbieten zu können. Sie ist aber im Gegensatz hierzu nicht an ein bestimmtes System gebunden. CodiMD unterstützt u.a. den Export von Dokumenten im PDF-Format.

CodiMD wurde durch CryptPad ersetzt, das einen deutlich höheren Funktionsumfang bietet.

infrastruktur/web.txt · Last modified: 2020/08/05 22:07 by superuser